Gratis bloggen bei
myblog.de

.Me.
Hier kannst du einen kleinen textüber dich, deine hobbys oder was du willst schreiben, denk dir was aus!
-->more?

.Blog.
Home
Gästebuch
About
Archiv
abo
Kontakt



.Links.
link
link
link
link
link
link

.Credits.
DesiGn
DesiGner
3.6.10 P!nk Stadtallendorf

Anfangs sah es doch ziemlich scheiße aus für mich. Ich hatte 2 Tage vor dem Pinkkonzert Halsschmerzen, Fieber, Gelenkschmerzen etc. Doch ich musste einfach zu dem Konzert! Allein das Geld was sonst weggewesen wäre, wäre schrecklich. Doch der 3. Juni sollte ein guter Tag für mich sein ;-)

Ich wollte noch nicht so früh zum Konzert um mich noch ein bisschen auszuruhen und Kraft zu schöpfen. War auch echt eine gute Idee! Sonst hätten mein Dad und ich warscheinlich 2 Stunden im Stau gestanden :D Kurz vor dem Konzert erfuhr ich noch, dass Philipp Poisel Vorband von Pink ist. Richtig toll <3 Ich liebe seine Texte und Lieder

Kurz vor 7 kamen mein Dad und ich dann in Stadtallendorf an. Von wegen Stau und keine Parkplätze wie im Radio erzählt wurde. Wir hatten freie Fahrt und Parkplätze gabs noch genug ;-)

Um 20 Uhr hat Philipp Poisel dann angefangen zu spielen. Er ist live noch besser als auf CD ;D Er hat sehr abwechslungsreich gespielt. Neben rockigen Liedern hat er auch ruhige Stücke gespielt. Natürlich auch "Wo fängt dein Himmel an" und "Als gäbs keinen Morgen mehr".

Das Gelände füllte sich immer mehr. Manche Leute kamen erst kurz vor 9. Verständlich, dass die sich nicht noch erst 4 Vorbands antun wollten.

Um ca. 21.15 Uhr war es dann soweit. Ein Kran lenkte eine Kiste an der Ballons hingen über die Bühne. Hätte ich nicht vorher gewusst, dass Pink in der Kiste sitzt und darausfällt, wäre ich warscheinlich überrascht  gewesen. Doch dann gab es einen Knall und Pink stürzte 20m in die Tiefe. Es sah einfach faszinierend und toll aus. Und dann ertönten schon die ersten Töne von "Funhouse" und Pink sang in ein Megafon. Sie hat alles gegeben! Den kompletten Raum der Bühne genutzt. Lieder wie Get the Party started, Just like a pill, Dear Mr. President gespielt. Vorallem aber neue Stücke wie So what, I don´t belive you, Bad Influence, Sober und Please don´t leave me. Nicht nur die Songs! Pink hat zusammen mit Butch Walker auch einen Song von "The Who" gesungen und "Roxanne" von "The Police". Beide Cover haben echt mega gerockt. Der Hammer sollte aber noch kommen. Pink hat "What do you want from me " von "Adam Lambert" noch besser gesungen, als Adam das kann :D Während des Konzerts hatte sie fast nur einen Body an und man konnte desöfteren ihren Hintern sehn, den sie auch gerne mal den Leuten hingehalten hat :D Es war unglaublich was sie für eine faszinierende Bühnenshow abgezogen hat und was für eine Power sie hat. 40.000 begeisterte Menschen haben mitgejubelt

4.6.10 11:44


Werbung


25.5.10 AC/DC Hannover

Wenn manche Leute AC/DC hören stehen ihnen die Nackenhaare hoch und zwar vor Ekel. Andere schreien und rocken zu AC/DC. Eins steht mit Sicherheit fest: AC/DC sind Kult! So durfte ich die Band am 25.5.10 endlich live sehen. Mein Motto zum Konzi: "Einmal im Leben AC/DC live sehen und man kann glücklich sterben" Vor dem Konzert hatte ich ziemlich Panik, ob mein Kreislauf das auch durchhalten würde. Immerhin sind 80.000 Menschen zu dem Konzert gekommen! 80.000!!!! Wirklich eine crasse Anzahl von Menschen. Das sollte mein bisher größtest Konzert werden. Auf der Autobahn kurz vor Hannover gab es dann auch noch Stau, weil die ganzen Menschen zu AC/DC fahren wollten :D Wer weiß denn, ob man die Band irgendwann nocheinmal sehen kann. Fakt ist: Die Vorband Accept war richtig scheiße! Der Bass war viel zu laut eingestellt, sodass mir trotz Ohrstöpsel meine Ohren gedrönt haben. Ich dachte mir noch: "Oh Gott. AC/DC werden noch lauter!" Aber so war es dann nicht. Als um 20.55 Uhr die ersten Töne zu "Rock n Roll Train" einläuteten gab es für 80.000 Menschen nur einen Gedanken. Endlich gehts los! :D Typisch im AC/DC Stil fegte Angus Young mit Schulklamotten über die Bühne. Man hatte das Gefühl er hat ein Problem mit seiner Kauleiste :D Beim Spielen hat er andauernd Mund auf- Mund zu gemacht :D Aber an Angus sieht man mal, dass definitiv niemand so fähig ist Gitarre zu spielen. Slash ist ja ein wirklich guter Gitarrist. Es gibt wirklich viele begabte Gitarristen. Aber für mich ist Angus wirklich der crasseste und geilste Gitarrist ever! Wie schnell er seine Finger über das Griffbrett schwingt :D Der Mann hat es drauf! Und nicht nur er. Auch Brian hat alles gegeben, wobei man deutlich gemerkt hat, dass seine Stimme nicht mehr so stark ist wie früher. Bei Malcom dachte man, dass sie ihn gerade aus dem Bett geholt haben. AC/DC rocken zwar noch wie früher, aber sie wirken doch deutlich schwächer. Zwischen jedem Lied hat die Band immer ca. 20 Sekunden Pause gemacht um Luft zu holen. Das Publikum hat leider (wie ich finde) kaum Stimmung gemacht. Bei den Klassikern wie T.N.T., Back in Black und natürlich Highway to Hell gab es Stimmung. Aber es wurde weder Zugabe gerufen noch rumgesprungen etc. Witzig war "Warmachine". Ich nenn das Lied immer "Bohrmaschine", weil ich immer Bohrmaschine beim singen verstehe :D Großartig  war das Feuerwerk am Ende der Show oder bei For thouse about to rock die Kanonen AC/DC sind live einfach fantastisch. Auch wenn sie älter werden. In ihrem Alter gibt es definitiv nicht viele, die so abgehen können und alles geben!

Setlist:

  • Rock'N Roll Train
  • Hell Ain't A Bad Place To Be
  • Back In Black
  • Big Jack
  • Dirty Deeds Done Dirt Cheap
  • Shot Down In Flames
  • Thunderstruck
  • Black Ice
  • The Jack
  • Hells Bells
  • Shoot To Thrill
  • War Machine
  • High Voltage
  • You Shook Me All Night Long
  • T.N.T.
  • Whole Lotta Rosie
  • Let There Be Rock
  • Highway To Hell
  • For Those About To Rock
26.5.10 19:46


19.11.09 Sunrise Avenue Dortmund

FINNLANDBANDS ROCKEN EINFACH

Nach 1einhalb stündiger Fahrt + 30 Minuten Stau kamen Michelle, mein Papa und ich in Dortmund an. Da wir, dass dumme Navigationsgerät mithatten wurden wir durch halb Dortmund gelotzt. Gegen halb 8 (leider sehr verspätet) kamen wir dann an der Westfallenhalle 3a an. In der Halle wurde als erstes der Merchandisingstand unter die Lupe genommen. Leider hat es dann mit der 1. Reihe nicht wirklich geklappt. Aber Michelle und ich hatten einen Platz zwischen Vorne und Mitte :D Um Punkt 20 Uhr begann die Vorband "The Black Sheep" zu spielen. Ich dachte die Mädels wären live echt schlecht, aber sie waren wirklich gut Allerdings wünschte ich mir nur, dass es schnell vorbeigeht, weil ich endlich Sunrise Ave wollte ;D Um 20.40 waren "The Black Sheep" fertig und es hieß 20 Minuten warten. Um 21 Uhr ging das Licht aus und die Halle begann zu kreischen, klatschen und schreien. Und dann kamen Sunrise Ave auf die Bühne. Hach Samu sieht einfach hot aus <3 :D Der erste Song von den Finnen war Rising Sun. Danach folgten Songs wie The Whole Story, Dream like a child, Not Again, Bad, Welcome to my life, Monk Bay, Sailaway with me. Mir fehlten viele Songs vom 1. Album. Sunrise Ave spielten gerade mal Destiny, Forever Yours und den Klassiker Fairytale gone Bad, wo dann auch die ganze Halle mitsang. Samu brauchte gar nicht zu singen. Ich liebe seinen Finnischen Akzent :D "Bitte Singen Sie" Riku legte desöfteren rockige Gitarrensolis hin und der Keyboarder (dessen Namen ich nicht mitbekommen habe) rappte mit Samu sogar eine Nummer. Auch "I Gotta Feeling" von den Black Eyed Peas wurde kurz angestimmt. Und ein "Nasty" Song durfte natürlich auch nicht fehlen *_______*
Ich muss sagen ich bin seeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeehr begeistert von den Finnen
20.11.09 20:03


Paris 14.9-19.9.09

Montag 14.9.09

Die Spannung war vorprogrammiert als es hieß: Paris wir kommen! Mit meiner Klasse traf ich mich um 9 Uhr am Bahnhof, Vorher sammelten Mama und ich noch schnell Mareike ein.

Um 9.15 Uhr ging der Zug. Die Fahrt dauerte lange und gegen 10 nach 1 stiegen wir in Frankfurt um. Der Bahnhof ist schön, da es dort keine Treppen gibt :D

Um 17 Uhr mit 10 Minuten Verspätung erreichten wir Paris am Gare l..Est. Gegen 17.50 Uhr erreichten wir das Hotel und checkten ein. Wir waren ui viert (Michelle, Linda, Susanna und ich) auf Zimmer 22. Ich hatte natürlich gleich wieder Nasebluten. Um 19.15 Uhr machten wir einen Spaziergang. Essen gab es bei Flunch O_o Es war nur widerlich

.. ..

Dienstag 15.9.09

Als erstes waren wir im ehemaligen Universitätsviertel und in der Rue Mouffetard (einer Marktstraße). Dort wurden erstmal Postkarten gekauft. Danach sind wir mindestens 3 km durch den „Jardin des tuilerie“ gelaufen bis hin zum Arc de Triomphe. Der Jardin ist total schön und die Aussicht vom Triumphbogen ist klasse. Da lohnt es sich wirklich diese vielen Treppenstufen hoch zu laufen. Beim Arc de Triomphe habe ich auch gleich mein Referat gehalten. Abends waren wir noch in „La Defense“. Einem Viertel mit Hochhäusern.

.. ..

Mittwoch 16.9.09

Morgens haben wir einen Spaziergang im Viertel gemacht. Gegen Mittag fuhren wir dann mit der RER nach Versailles zur Schlossbesichtigung. Leider fehlen die meisten Möbel im Schloss. Man konnte sich viele Bilder ansehen. Der Spiegelsaal war enttäuschend. Dafür war der Garten klasse! Am Abend waren wir im Montmartre-Viertel unterwegs. Es ging mal wieder viele Treppen hoch. Es hat sich aber auch wieder gelohnt. Am Berg sahen wir die Sacre Coer, eine große, eindrucksvolle Kirche und einen tollen Ausblick auf paris.

.. ..

Donnerstag 17.9.09

Eine „Jeu de Piste“ (Rallye) stand an. Ziel war die Menschen auf Französisch zu fragen. Ich habs natürlich in Englisch gemacht ;-) Ich muss zugeben: Es hat echt Spaß gemacht :D

Wir machten eine Pause, bis es dann schließlich mit einer Bootsfahrt weiterging. 1 Stunde lang nur sitzen. Yes! Gechillt sahen wir uns ein paar Sehenswürdigkeiten in Paris an. Abends kam dann endlich das langersehnte Highlight: Der Eiffelturm!!! Als ich vor ihm stand hatte ich so Höhenangst und hab kurz gezögert. Dann habe ich es aber durchgezogen und bin bis in die 3. Etage vom Eiffelturm gefahren. Es war so geil!!! Paris bei Nacht sieht einfach umwerfend aus.

.. ..

Freitag 18.9.09

Unser letzter großer Tag in Paris begann. Als erstes waren wir im Hard Rock Cafe. Schaut euch am Besten die Bilder an. Alleine die Worte: Ed Vedder, Metallica, Slash, Marilyn Manson, Limp Bizkit und Angus Young reichen nicht aus

Danach besuchten wir Kaufhäuser und sahen uns die „Opera“ an. Pause machten wir im „Jardin des tuilerie“, wo 25 Schüler inklusive Lehrer schliefen Einfach toll anzusehen wie müde und fertig wir alle waren :D Danach gingen wir in das langweilige Musee d..Orsay. Außer ein paar schönen Landschaftsbildern gab es dort für mich nichts Spannendes. Abends setzten wir uns alle auf eine Brücke und machten Musik. Unser Klassenverhältnis hat sich wirklich stark verändert seit der Fahrt. Danke Paris!

.. ..

Samstag 19.9.09

Ich war einerseits traurig Paris zu verlassen, obwohl ich gar nicht richtig realisieren konnte, dass ich dort war. Aber andererseits freute ich mich auf mein Zuhause. Mein Bett, Meine Freunde, meine Family und Sandy J Um 5.30 Uhr musste ich aufstehen, was sogar für mich als Frühaufsteher nicht einfach war, aber um 9.09 Uhr ging bereits unser Zug. Die Rückreise verlief für mich schneller als die Hinreise und ich war glücklich um 16.15 Uhr endlich wieder Zuhause zu sein!

24.9.09 19:35


Die Toten Hosen 17.5.09 Bielefeld

Bis zum bitteren Ende abrocken! Das Konzert von den Hosen war einfach unbeschreiblich geil Um 18.15 Uhr fuhr ich mit meinem Papa zur Seidensticker Halle.
Vor der Halle warteten richtig viele Fans und als mein Papa und ich um 19.15 Uhr dann auch zur Halle gingen sind die Mengen kaum weniger geworden. Zum Glück kamen wir schnell in die Halle, denn es fing schon wieder an zu regnen. Die Halle ist wirklich sehr schön gewesen. Ich setzte mich auf einen Sitzplatz. Normal hätte ich ja stehen sollen Aber das kam dann später noch Um Punkt 20 Uhr ging das Licht aus und die ganze Halle schrie auf vor Freude. The Adicts heitzen uns ein und verschwanden gegen 20.40 auch wieder. Nach langem Warten (so kam es mir vor ) ging dann das Licht wieder aus und alle sangen wünsch dir was. Endlich kamen die Hosen Campino begrüßte uns mit lautem "Bielefeld" geschreie. Losgelegt wurde mit Strom. Die Hosen spielten wirklich alles durch :D Bekannte Lieder wie Du lebst nur einmal, Ausswärtsspiel, Schön sein, Niemals einer Meinung, Wünsch dir was, Cokaine in my brain, Paradies, Alles aus Liebe, Nur zu Besuch , Steh auf wenn du am Boden bist, Pushed Again, Guns of Brixton, Bayern, Eisgekühlter Bommerlunder, 10 kleine Jägermeister  und natürlich Hier kommt Alex. Spätestens bei Hier kommt Alex haben die Leute die sonst nur rumstanden mitgesungen und mitgerockt Bei Freunde begrüßt Campino dann auch alle Leute die zum ersten Mal da sind mit "Herzlich Willkommen" Die Hosen spielten auch unter anderem Teil von mir , Tauschen gegen dich, alles was war, innen alles neu und disco aus ihrem neustem Album in aller Stille. Beendet wurde das Konzert mit den bekannten Liedern: Schönen Gruß und auf Wiedersehen und natürlich You..ll never walk alone. Mein Fazit: Die Toten Hosen rocken. Ein Konzert von ihnen ist einfach ein "MUSS".
24.9.09 19:33


Lovex Hannover 16.4.09

Lovex rocken :D Um 19 Uhr war ich mit Michelle und ihrem Vater auch schon im Musikzentrum Hannover wo Lovex am 16.4.09 spielen sollten. Das Musikzentrum ist ziemlich klein und die Luft dadrinne ist schlimm :D Ich hab mir schnell mal ein Lovexshirt gekauft bevor um Punkt 20 Uhr die Vorband New Deadline loslegte. Die Jungs gaben Vollgas und auch dem Publikum gefiel das. Der Sound war zwar scheiße, aber ich fand New Deadline sehr geil. Das ganze Musikzentrum forderte eine Zugabe von New Dealine und die waren überrascht, denn das war ihre erste Zugabe die sie in Deutschland geben durften ;-) Um 21.05 Uhr wurden wir endlich mit dem Warten erlöst. Lovex kamen auf die Bühne und starteten mit If shes near. Danach folgte Bleeding. Lovex spielten Lieder wie Rid of me, Ordinary Day, Anyone Anymore, Divine Insanity, Don´t let me fall und My Isolation. Spätestens bei Writings on the wall ging das Ganze Publikum ab.Bei Take a shot gab es dann kein Halten mehr. Theon schaute immer mal wieder während des Konzertes zu Michelle und mir. Als letztes spielten Lovex ihren Klassiker Guardian Angel. Hier sang wirklich die ganze Menge mit. Der Auftritt von Lovex war dann nach ca. 85 Minuten  beendet. Michelle und ich gingen dann noch bei New Deadline um uns Fotos und Autogramme zu holen. Mit den Jungs kann man echt Spaß haben. Leider wollte Michelles Vater dann schon gehen,sodass wir nicht auf Lovex warten konnten. Aber das klappt beim nächsten Mal bestimmt ;-)
17.4.09 11:57


Revolverheldkonzerte (zusammengefasst)

Revolverheldkonzerte (zusammengefasst)

Da ich soviele Blogs mit Revolverheldkonzerten habe, habe ich mir überlegt alle Konzertblogs von RH in einem Blog zusammenzufassen.

23.11.06 Kassel Revolverheld


Total aufgeregt fahre ich mit Papa und meinem Bruder nach Kassel.
Es sollte mein erstes Revolverheldkonzert sein. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie aufgeregt ich war. Damals waren Revolverheld auch schon meine Lieblingsband aber nicht so stark wie heute. Ich stehe so links in der Mitte . Es passt mir aber gar nicht. Trotzdem das Konzi beginnt. Jo & Jakob sind rausgekommen und haben Venus angesagt. Ich habe damals weder mitgeschrien noch bin ich rumgesprungen oder so ich stand einfach nur da. Aber es war hammergeil Jo & Jakob aus der Nähe live in real zu sehen. Christian Venus steht auf der Bühne und rockt ab. Ich bin sofort begeistert von dem jungen Mann. Dann ist umbaupause. Ich dummi stelle mich ganz nach hinten , weil es mir nicht passt da in der Mitte zu stehen. Dann kommen Revolverheld auf die Bühne. Ich kann leider nur Jo und Kris sehen , weil mir irgendwelche Balken im Weg stehen. Normal war das Konzi total geil und weil es das 1.Revokonzi war natürlich unvergesselich aber es war auch dumm von mir mich hinten hin zu stellen. Heute ist das anders ! ;-)

Revolverheldkonzert 26.5.07 Osnabrück

15:30Uhr
Wir (mein Vater,Mein Bruder,Meine Freundin und ich)fahren los.
Die Fahrt über hör ich noch ma n bissel das neue Album von Revolverheld.
17:30Uhr
Ankunft in Osnabrück.
Wir suchen den Rosenplatz 23.
Gefunden.Der Nightliner der Jungs steht da .WOW wie geil(Foto is in meinem Album zu sehen).Schnell Parkplatz suchen.
17:45Uhr
Parkplatz gefunden.
So ab in die Pizzeria was essen und nochma chillen bevor gerockt wird.
18:55Uhr
Wir stellen uns an die Schlange an,fotografieren den Nightliner und warten.
Endlich gehts voran.Ein bisschen weiter kommen wir.Ich seh an Fenstern Leute lang laufen und beobachte das ne Weile.Plötzlich seh ich wie jemand mit nem Piercing in der Nase und blonden Haaren am Fenster steht.Er schaut raus und versteckt sich ein bisschen.FLO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Ich starre nach oben und will Flo rufen doch es geht nit.Aufeinmal ruf ich :Da is Flo!Ein paar Leute um uns rum schauen hoch doch Flo is weg.Die lachen.Ich hasse sie.Niemand glaubt mir.Scheiße.Ich hab ihn gesehen.Beim Konzi trägt er auch kein Capi.Langsam glaubt mir meine Freundin.
19:55Uhr
Noch 5 Minuten.Ganz aufgeregt.:-)
Hab mir schon schön Jacke und Capi gekauft.Dann läuft hinter uns der Elektriker von Revolverheld lang.Ich so den kenn ich.Dann läuft einer gleich nach dem Elektriker lang und ich so also den kenn ich nit ,weil der ziemlich komisch aussah(wer das war lest ihr gleich noch)Warten Warten *gähn*
Es geht los.Jo kommt raus es wird gekreischt so laut ey ;-)Ich schrei mit.
Ich heule fast vor Freude ;-)Dann schreit meine Freundin der Gitarritst das ist der der hier eben lang is.Ja das stimmte.Geil ey.Yeah New Days *sing*Der Song war geil.
N paar Fotos geknipst.Und das ging schnell.Pause is .*gähn*Wo bleiben die Jungs.
21:00Uhr
ENDLICH REVOLVERHELD ROCKZ!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Die Jungs fand an.Ich rock mit.Geil Geil Geil.Kann mich nit mehr halten.
Ich stand zwar weiter hinter bei ner Treppe aber ich konnte über alle drüber gucken.
Und dann singt Niels ins Mikro und guckt in meine Richtung .Ich winke:-)
Und der lächelt mich an :-) Geil Geil Geil :-)
Die allerletzte Zugabe Bis in die Ewigkeit wird gespielt und meine Freundin tippt mich an :Guck ma hinter uns am Verkaufstand .Ich gucke und wer is da die vollständige Band Asher Lane.Ich mach schnell n Foto und die sehen das und posieren .*g*
Nach der Zugabe gibts gekreische und geklatsche und die Jungs gehen.Meine Freundin und ich holen uns Autogramme von Asher Lane.Dann gehen wir.Ich hatte gehofft das Revolverheld nochma rauskommen.Das kamen die auch.Nur ich war schon weg.
:-((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((
Ich hasse mich dafür das ich schon gegangen bin.Scheiße.Ich hoffe ich treffe die Jungs ma.Naja allgemein war das Konzert der absolute Wahnsinn.Einfach hammergeil.

Revolverheldkonzert 29.2.08 Gießen


DAS WAR MAL WIEDER HAMMERGEIL !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Also legen wir los:
Am 29.2.08 um 16.00 Uhr wollten wir nach Gießen fahren , doch da das Navigationsgerät von meinem Papa ging mal wieder nicht. Also sind wir erst viel zu spät losgekommen.
Wir holen noch schnell Linda (ne Freundin ) und ihre Mama ab und dann gehts ENDLICH los! Die Fahrt nach Gießen verläuft ganz gut ;-) Ich bin auch ein bisschen aufgeregt. Dort angekommen essen wir in aller Schnelle bei MCDOOF XD Dann erfahre ich das Melanie & Anna (mit denen ich mich treffen wollte ) schon in der Halle sind. Super zu spät. War megatraurig , weil das heißt das ich nicht in der 1.Reihe stehen könnte. Dachte ich , aber es kam anders. Wir stellen uns also ganz schnell an und kommen sogar mal voll schnell rein. Ich sehe das ich total locker mich in die 1.Reihe stellen kann. Also gut ich ruf erst mal die Melanie an und gebe ihr Handzeichen wo ich bin :D Dann kauf ich mir schnell ein neues Schweißband und Plektren (die letzten die es gab DANKE ALEXI :D ) Ich stell mich dann also zu Melanie und warte. Irgendwann motzten mich so Tussen die hinter mir standen an von wegen sie hätten uns nit vorgelassen damit sie hinter uns stehen und so . Ich war von denen voll genervt . Also habe ich mich umgestellt (sry nochma an dich Melanie aber die haben mich echt gestresst ) Naja jedenfalls fängt das Konzi dann endlich an. (Linda und ich stehen ganz vorne bei Niels direkt vor den Boxen :D ) Leo Can Dive rocken richtig ab Plötzlich so 5 Minuten nach dem die auf der Bühne stehen denke ich ich sehe nicht richtig da kommt da Jo angerannt und guckt von so ner Seite auf die Bühne . Aufeinmal kommen noch die anderen und ich winke so Jakob zu (der hat gerade geguckt ) und er grinst voll süß und winkt mir back. Bei Kris genau dasselbe Dann nach Leo Can Dive ist erstmal Umbau. Irgendwann so ca. 20.50 Uhr gehts richtig ab. Die ganze Halle tobt und springt und rockt was das Zeug hält. Ich mache über 400 Bilder und mindestens 9 Videos . Nach 5 Minuten brauche ich schon was zu lutschen da ich fast kein Wort mehr rausbringe. Das Konzi hat so gerockt. Hammergeil ! Nach dem Konzi renn ich zu Leo Can Dive und hole mir ein Foto mit Andre und Autogramme . Davon hab ich auch Fotos gemacht ^^
Und dann vielleicht 5 Minuten später geschieht das auf das ich solange gewartet habe.
REVOLVERHELD KOMMEN RAUS UND ICH BIN DABEI
Ich gebe Kris so ein Brief für die Band und er liest so : "Für die beste Band der Welt. Übertreib ma nit " XD "ich übertreibe nicht . Dafür kriege ich n Foto mit dir ne "" Klar komm her " Das war so süß und mit Niels und Jaki hab ich auch Fotos gemacht und Autogramme. Flo war schon weg :..................................(
Dabei wollt ich doch son Grinsebackebild.
Naja von Jo hab ich so n altes Foto mit Autogramm . Der war so schlechtgelaunt ey . Der meinte zu dem Pic : IHHH wie scheußlich O_O
dann ich so Jo machst n Foto mit mir Er so : Keine Zeit .
Dann geht der weg!

Revolverheld 2.5.08 Warburg

 


Das Konzert war absolut Hammergeil :-) Linda , Lindas Eltern , mein Papa und ich fahren gegen 8 nach Warburg. Um ca. 8.45 Uhr stehen wir schon an unseren Plätzen. Rechts vorne ;-) Neben uns stehen nur so komische Leute. Die Links haben als Johannes geschrien und Wein getrunken , die rechts waren besoffen und haben als geraucht und der hinter mir war auch schon besoffen und hat als zu mir gesagt " LOS HÜPFEN " XD Der war echt so voll und wenn ich dann "gehüpft " bin hat der als yeah geschrien :D Wenn Revolverheld dann immer in die Richtung von Linda und mir geguckt haben haben wir gewunken oder Peace gezeigt ;-) Einmal hat Kris uns angeguckt da haben wir dem gewunken , ne rockerhand gezeigt und der hat dann genickt und uns voll süß angegrinst :D Mein Speicherplatz von meiner Kamera war auch wieder voll Deshalb musste ich voll die schönen Bilder löschen Naja das Konzert war jedenfalls hammer. Danach sind die Jungs dann von der Bühne zum Hotel gelaufen und wir konnten denen total einfach folgen. Nur die Securitys standen im Weg :D Wir Fans haben dann als Fotos und Autogramme gerufen . Dann am Hotel angekommen sind die Jungs rein und Niels hat noch hinterher gerufen "Wir kommen gleich raus !" Linda und ich haben uns den Ar*** abgerfroren und einer der Securitys meinte einmal noch 10 Minuten dann kommen die . Nach 40 Minuten kamen Revo dann immer noch nicht Ich hatte schon Rückenschmerzen vom Stehen XD Mein Papa hat mich dann hundert mal angerufen und gemeckert. Es war mir aber auch so egal. Die Securtiys haben als mit den Mädels da geredet O_O Und einer hat so ein kleines Mädchen das vielleicht 9 Jahre war gefragt wie sie heißt und das er sie süß findet :D ENDLICH kamen dann Revolverheld. Ich habe mir Autogramme auf meine Fotos von Revo geben lassen und auf ein Poster. Auf dem Poster fehlt Kris Unterschrift nur leider. Das hole ich aber noch nach Ich konnte erst als keine Fotos machen , weil der dumme Security uns zurückgedrängelt hat. Irgendwann kamen wir aber an dem vorbei. Dann habe ich Flo noch gratuliert wegen der Hochzeit und er hat mich dann voll süß angegrinst und sich ganz lieb bedankt. Ein Foto mit ihm und Jo hat dann auch geklappt. Es war echt so hammergeil alles. Fotos sind in meinem Fotoalbum Revolverheldkonzert 2.5.08 Warburg zu finden

Revolverheld Serengetifestival 28.6.08


Ich wäre gerne an beiden Tagen zu dem Festival gegangen um Bands wie die happy , jennifer rostock......... zu sehen . Aloha From Hell hab ich auch verpasst Naja mal los zu dem Tag :
Lindas Eltern , Linda und ich kommen gegen 18.30 Uhr in Stuckenbrock an und wir gehen erst mal Pizza essen Um 19.30 Uhr sind wir dann auf dem Festival und warten .
Die Band Black Stone Cherry spielte gerade. BSC sind richtig geil. Ich musste sofort nach vorne und mit den besoffenen Rock/Metalfans abgehen Ich liebe diese Band. Und das Gitarrensolo von dem geilen Gitarristen war der Burner. 10 Minuten lang bestimmt *_* Ich muss diese Band wiedersehen *_* Nach dem die Jungs fertig waren haben wir gewartet und ich hab die Katrin getroffen Zu dritt standen wir dann erste Reihe und haben mit Revolverheld abgerockt Kris hat mich einmal voll angegrinst da hab ich mit dem Kopf gewackelt wie so n Headbanger und er dann auch Jo dachte bestimmt ich hätte ihm einen BH auf die Bühne geworfen. Der kam von irgendwo hinter mir und da hat er mich voll komisch angeguckt Nach dem Auftritt von RH ( war viel zu kurz nur knapp ne stunde ) haben Katrin, Linda und ich auf die Jungs gewartet. Das bestimmt 1 Stunde. Revolverhed standen dann weiter hinter Securitys ( wie ich die Securitys hasse). Der dumme Typ hat uns nicht durchgelassen. So ist ein anderer Security zu RH und hat die auf Autogrammkarten unterschreiben lassen. Ich hab dem dann noch n Foto gegeben das das wenigstens unterschrieben werden konnte. Meine fehlende Unterschrift von Warburg von Kris ist aber immer noch nicht unterschrieben Mia hat während wir gewartet haben noch gespielt. Ehrlich gesagt fand ich die anfangs ja blöd aber live sind die eigentlich ganz in Ordnung
Wir hätten noch bis 12 warten müssen im RH zu treffen. Solange konnten wir aber nicht warten , weil ich am nächsten Tag um 9 Uhr auf nem B.day sein musste

Revolverheldkonzert Rinteln 26.7.08


In Rinteln angekommen hatte ich schon gleich den ersten Kreislaufkollaps
Klasse Ich hab mich in diesen Doktorsee gestellt bis irgendwelche bekloppten sich mit voller Wucht darein geworfen haben und ich dann von oben bis unten nass war Das sah echt bescheuert aus , aber meinem Kreislauf ging es dann besser ^^ Ayla und Linda widmeten sich unter dessem dem Auspionieren von RH . Kris und Jakob haben mir sogar ein Autogramm gegeben , weil die gerade am Bus standen ^^ Ich war mir sicher , dass ich die Jungs später dann noch treffen würde. Vorm Konzertbeginn haben wir uns noch oft umgestellt . Dann gings los. Wir laufen als durchs Publikum und suchen n Platz wo wir was sehen können. Dann bin ich alleine zurück gegangen. Irgendwann dann immer weiter nach vorne ^^ Dann stand ich ne Weile neben einem besoffenen. Die Besoffenen haben echt so gestresst O_O Das war kein Fest zum saufen sondern zum rocken aber nein -.- Dieser Besoffene hat mich dann als angeglotzt. Also bin ich noch weiter nach vorne. Das war schon viel zu weit an der Box Der Sound war nicht gerade toll und das hat richtig ins Ohr reingehauen Höre im Moment nichts auf dem linken Ohr O_O Kris war auch tolli :D
Ich steh so weiter hinten er schaut durch die reihen , ich streck meine hand hoch un singe voll laut un so und er schaut mich dann an formt seinen mund dann zum singen und rockt da ab :D Dann als er sich abwendet grinst er mich nochmal voll an :D Jaki war vorm Konzi auch voll toll drauf . Wir durften ja kurz zu Kris und Jaki. Ich krame dann als in meinem Autogrammmaterial was ich mithabe nach dem Foto von Jaki und er steht da mit dem Stift in der Hand und wartet das ich das Foto gefunden habe . Dann hab ich " Habs" gesagt und er lacht dann voll Das Konzi war ganz okay . Nur halt blöd das wir die Jungs nicht noch treffen konnten , ich weiter hinten stand und ich auf dem linken Ohr nichts mehr höre (das geht aber auch wieder weg)

Revolverheldkonzert 5.10.08 Osnabrück


Osnabrück hat uns wieder ! DAS KONZERT WAR DER HAMMER ! =) Ich glaub das war mein bisher bestes Revokonzi =) Um 16 Uhr starten Linda , mein Papa und ich nach Osnabrück. Das Wetter (regnerisch ich liebe regen *_* ) ist perfekt :D Um 18 Uhr kommen wir in Osnabrück an. Die Pizzeria in der wir vor einem Jahr ( 26.5.07 Revokonzi Osnabrück ) waren ist immer noch da. Hier scheint sich nichts verändert zu haben :D Gegen 19.15 Uhr gehen wir in den Rosenhof , die beste Location ever Schnell bekommen wir einen super Platz in der 2. Reihe dirket vor Niels. Die Jungs sind einem voll nahe. Das Konzert fängt pünktlich an. Die Vorband Gear 11 spielt. Ich fand die Jungs eigentlich ganz okay. Um 20.30 Uhr hören Gear 11 dann auch schon auf zu spielen . Ich gehe kurz nach hinten zu meinem Papa etwas trinken. Revolverheld standen die ganze Zeit neben ihm hat er mir gesagt :D Und das der kleine Blonde (Flo) ihn als angegrinst hätte :D Ist ja echt geil ;D Revolverheld spielen um Punkt 21.00 Uhr *_* Eingeheitzt wird mit Hallo Welt Niels grinst mich gleich mal fett an :D Herr Strate post schön für ein Foto in meine Kamera :D Allerdings ist das Bild nix geworden Egal es wird weiter gerockt ^^ Kris kommt auf die Seite wo Niels steht und guckt Linda und mich an . Der konnte uns fast anfassen :D Also rocken wir schön mit Kris ab. Der stellt sich dann auch fein in Pose für meine Kamera. Der Rosenhof war am explodieren :D Es war richtig gute Stimmung dort und es war einfach Burner. Nach dem Konzi stellen Linda und ich uns zum Merchstand und waren auf die Revolverhelden , die dann auch gleich rausgekommen sind. Flo kam als erstes auf uns zu. Der hat sich dann auch gleich auf meinen Fuß gestellt :D:D:D:D Irgendwie merkt er dann , dass er auf meinem Fuß steht :D Ich wollte gerade was sagen als er meinte : " Upps ich stehe ja auf deinem Fuß ! Sag doch was !" Ich dann so : " Ach Quatsch passt schon !" :D Nach Flo ging es zu Herr Strate und Herr Sinn :D Dann bei Kris angekommen hole ich mir das endlich ersehnte Autogramm :D Ich hab nämlich ein RHposter wo alle außer Kris drauf unterschrieben haben . Da habsch woll lange drauf gewartet :D Als wir alle 5 Helden durchhaben schauen wir uns kurz die Bilder an und merken , dass das die Bilder mit Jo & Kris doof geworden sind. Also noch mal ab zu den beiden Herren. Jo meinte auch gleich wir wären ja Fotokünstler , dass die Bilder so doof geworden sind :D Kris nahms ganz locker und machte noch Bilder mit uns . Allerdings hatte ich ne falsche Einstellung auf meiner Kamera und die Bilder waren verwackelt und negaitv. " Ähm Kris ich weiß wir nerven , aber die Bilder sind schon wieder so komisch geworden !" , sag ich dann zu ihm " Ach Quatsch ihr nervt doch nicht ich hab doch Zeit !" , meinte Kris und stellt sich nochmal für ein Foto mit uns auf :D Dann sieht er meine Samsung-Kamera und meint das Samsung doch eigentlich gut ist. Also führen wir kurz Smalltalk mit Kris :-) Der war echt geil drauf und hat vor sich hingesungen und gebrummt :D Schnell grüße ich Kris noch von Ayla und sach Tschö ;-) Dann seh ich noch die Simone , der ich noch Hallo sagen wollte. Dann gings auch schon wieder nachhause. Kris hat noch meinem Papa angegrinst und tschüß gesagt :D Auf der Autofahrt sagen mir meine Halsschmerzen dann erst mal Hallo Totmüde , fertig , aber richtig happy falle ich ins Bett. Ich glaub ich hab sogar irgendwas von RH und Osnabrück geträumt :D

 

7.8.09 Parklichter Open Air mit Revolverheld, Mia, Curse, Extrabreit und Chilli Flowers Bad Oeynhausen

Gegen 17.45 Uhr kamen Papa und ich auf dem Gelände in Bad Oeynhausen an.
Die Chilli Flowers (kp ob die so hießen. ich denke schon xD) haben auch schon angefangen zu spielen. Ich hatte mich so auf Die Happy gefreut, allerdings mussten die absagen, weil Thorsten eine Sehnenscheidenentzüdung hatte. Eigentlich wollte ich auch nur wegen Die Happy dahin und hatte mich gefreut, dass Revolverheld auch spielen.
Weiter unten habe ich eine Bewertung live von den Künstlern geschrieben.
Jetzt zu Revolverheld:
Revolverheld haben Songs wie Hallo Welt, Patient in meiner Psychiatrie, Ich werd die welt verändern, mit dir chillen,die welt steht still, du explodierst, freunde bleiben, nie erwachsen(neuer song), immer ein grund zu feiern(neuer song) und was geht(neuer song, coverversion von fanta4) gespielt. Letzteres ging ordentlich ab ;D Johannes kann gut rappen xD Allerdings haben Revolverheld viel zu kurz gespielt (kam mir kürzer als die anderen bands vor) und eine Zugabe haben die Jungs auch nicht gegeben. Der Sound war auch leider nicht besonders. Nach Revolverheld hab ich mich noch mit der Katrin getroffen. Katrin musste dann aber auch gehen und ich hab mit meinem Papa noch Mia geguckt. Live ist der Song Hungriges Herz echt so Hammer Mia sind live allgemein echt ganz gut

Bewertung der Künstler live:
Die Chilli Flowers= gut
Extrabreit= naja die waren live ganz gut, aber nicht mein geschmack
Curse= ich hasse hiphop! Einzig guter Song: Bis zum Schluss
Revolverheld = naja waren schon besser
Mia= gut
28.3.09 12:43


 [eine Seite weiter]