Gratis bloggen bei
myblog.de

.Me.
Hier kannst du einen kleinen textüber dich, deine hobbys oder was du willst schreiben, denk dir was aus!
-->more?

.Blog.
Home
Gästebuch
About
Archiv
abo
Kontakt



.Links.
link
link
link
link
link
link

.Credits.
DesiGn
DesiGner
Die Happy Konzerte (zusammengefasst)

So hier sind Die Happy Konzerte von mir zusammengefasst.

Die Happy Konzert 29.12.09 Paderborn

Es schneite und regnete als mein Papa und ich in Paderborn ankamen. Es war leicht die Kulturwerkstatt und ein McDoof zu finden Um 19 Uhr als der Einlass begann saßen wir im Auto und warteten, dass der Regen aufhörte. Kurz darauf gingen wir in die Halle. Es war rappelvoll ;D Ich kaufte mir schnell ein Tourshirt und platzierte mich in die 3.Reihe. Um kurz nach 20 Uhr begann dann die Vorband Modern Day Heroes zu spielen. Und ich muss sagen Live sind die Hammer Richtig heißer Rock´n´Roll Ich fand sie sogar gestern ein bisschen besser als Die Happy :P Aber mehr dazu später :P Als MDH zuende gespielt hatten, war Umbaupause. Langsam wurde es eng und heiß in der Kulturwerkstatt. Um kurz nach 21 Uhr kamen dann Die Happy auf die Bühne und begannen mit Big Boy. DH spielten typische Songs wie Breathing, Supersonic Speed, Slow Day, Love to hate you, Not that Kind of Girl, Goodbye, Leaving you, I am, Peaches und Don´t you. Überrascht hat mich, dass Die Happy Go for it, Violent Dreams, Get up und NY-Tokio gespielt haben. Allerdings hat mir Whatever ganz stark gefehlt O_O Besonders gefreut habe ich mich auf Rebel in you, wozu das Publikum auch gut abgegangen ist. Leider meinten irgendwelche Besoffene, dass sie Pogen und das Publikum in die Enge drücken mussten, wodurch es nicht mehr ganz so toll war. Außerdem stand neben mir irgendso ein Besoffener der nur Scheiße gelabert hat. Ich fand den Auftritt von Die Happy auch schwächer, als die beiden anderen Konzis die ich von ihnen gesehen habe. Lag auch daran, dass Marta wohl krank war, wodurch ihre Stimme ab und zu ziemlich quietschend geklungen hat :D Außerdem war der Sound meiner Meinung nach nicht so gut eingestellt. Aber sonst war das Konzi wirklich sehr gut

Die Happy Konzert 27.3.09 Osnabrück

Yeah welcome back bei Die Happy :D Bei diesem Konzert ging es jedoch ruhiger zu, denn es war ein Acoustic-Konzert. Ich muss sagen Acoustic ist auch geil. Um 18 Uhr kamen mein Papa und ich in Osnabrück an. Wir gingen bei unserem Stammrestaurant essen(wie immer wenn wir in Osna sind ) ;-) Um 19.15 Uhr waren wir dann auch schon im Rosenhof. Hach ich liebe diese Location :D Um ca. 20 Uhr spielte Jake Roeder als Vorband(Band kann man in dem Fall ja wohl nicht sagen :D). Jake macht echt tolle Musik. Checkt mal aus: http://www.myspace.com/jakeroeder Um ca. 21.00 Uhr kamen dann endlich Die Happy und starteten mit dem Song Big Boy. Marta erzählte mal wieder richtig fiel während des Konzertes. Die Happy spielten Lieder wie Goodbye, Perfect, I am, Slow Day, Still love you, Whatever, The Ordinary Song und The End. Bei Supersonic Speed sang der ganze Rosenhof mit. Plötzlich sang Marta Dance with somebody von Mando Diao und alle sangen mit. Bei einem Song sang Marta "Sugar" und schaute mich währenddessen an. Ich sang auch "Sugar" und wir mussten beide lachen. Manche Lieder von Die Happy klingen in Acousticversion echt richtig schön. Ich kann euch nur empfehlen auf eine DH Live & Acoutsic Tour zu gehen, denn das ist immer ein Erlebnis ;-) Die Happy rockz ;-)

Die Happy Konzert 30.10.08 Kassel
Das Die Happy Konzert war richtig toll. Wir waren mal wieder viel zu früh da :DScab haben die Leute eingeheizt und als dann Die Happy kamen ist jeder abgegangen. Die Happy haben echt geile Stimmung verbreitet und es ist glaub immer ein Erlebnis sie live zu sehen. Muss unbedingt noch mal zu nem Die Happy Konzi ;-) Ohrwurm : I am special i am beautiful i am wonderful i am powerful
28.3.09 12:46
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen